Die beliebtesten türkischen Vornamen

Hier findest du eine Liste beliebter türkischer Vornamen für Jungen und Mädchen. Türkisch sollte allerdings nicht mit arabisch verwechselt werden, dennoch gibt es einige Namen, die in beiden Sprachräumen vorkommen oder sich sehr ähneln. Beispiel: Muhammed (türkisch) und Muhammad (arabisch). Die Namen sind häufig mit dem Islam verbunden oder finden sich im Koran wieder. Türkische Namen beinhalten oft auch die Silben "ay" (= Mond) oder "gül" (= Rose). Außerdem werden in der Türkei häufig Sonderzeichen auch im Namen benutzt (Akzente wie ş ğ ç). In Deutschland sind diese Akzente eher ungewohnt, daher werden die Namen hier häufiger auch ohne Akzent verwendet.

Die Statistik über die beliebtesten türkischen Vornamen stammt vom "Turkish Statistical Institute". Dort wurden die neu vergebenen Jungennamen und Mädchennamen aus 2015 ausgewertet.



Jungennamen
12.
13.
18.
23.
25.

Alle anzeigen

Mädchennamen
13.
14.
19.
20.
21.

Alle anzeigen

Quelle: www.turkstat.gov.tr (Beliebteste Namen 2015 in der Türkei)

0 Keine Votings.

Zum Voten einfach Sterne markieren und klicken